HEADING TEXT

HEADING TEXT

Tony (John Travolta) ist der Disco-König in seiner Stadt und auf dem Höhepunkt seiner Popularität. Nach einer arbeitsreichen Sechs-Tage-Woche in einem Malergeschäft in Bay Ridge atmet er tief durch, sprüht sich mit Parfüm ein, zieht das neue - mit floralen Muster bedruckte-  hautenge Hemd, die Gabardinehosen mit dem ganz weiten Schlag und die hohen Plateau-Schuhe an und bereitet sich auf das Wichtigste der Woche vor – die Samstagnacht! Er ist der ultimative Typ für die Clique und der absolute King in der Disco! Wenn er mit seinen ihm untergebenen Anhänger einzieht, explodiert Tony förmlich in der Samstag Nacht – es ist die alleinige Flucht aus dem langweiligen Job und der anstrengenden Familie. Stephanie (Karen Gorney) ist eine junge Frau in der schwierigen Umwandlungsphase von einem einfachen Mädchen aus Bay Ridge in eine neue, anspruchsvolle Frau von Welt. Tony ist fasziniert von ihr! Wenn sie tanzen, ist es wie ein Traum. Wenn sie unterhalten merkt Tony, dass es so  mit ihm nicht weiter gehen kann, es muss es mehr geben als sein bisheriges oberflächliches Leben. Mit der Hilfe seines älteren Bruders (Martin Shakar), eines Priesters, der nach Hause zurückkehrt, um der Kirche den Rücken zu kehren, beginnt Tony seine Sicht auf das bescheidene, kleinkarierte Leben, das er bisher führte zu hinterfragen. Dann erhält Toy die Gelegenheit zusammen mit Stephanie an einem Disco-Wettbewerb zu starten und der Hauptgewinn von 500 $ könnte die große Chance auf den neuen Start in seinem Leben bringen. Im weiteren Verlauf von „SATURDAY NIGHT FEVER“ ändert sich Tony durch den guten Einfluss von Stephanie und schließlich gelingt es ihm, seinem Leben eine neue Wendung zum Besseren hin zu geben.  „Saturday Night Fever (Nur Samstag Nacht)“, machte John Travolta zur Legende, die Musik der Bee Gees und Mode der 70er-Jahre unsterblich. Die packende Tragödie ist heute genauso aktuell wie 1977.   INHALT: CREDITS:
Titel: Saturday Night Fever Produktion: USA - 1977 Länge: 118 Min. FSK: ab 12 Jahre Genre: Musik, Drama Regie: John Badham Drehbuch: Norman Wexler Produktion: Robert Stigwood Musik: Bee Gees
Darsteller: John     Travolta,     Karen     Lynn Gorney,    Barry    Miller,    Joseph Cali u.a.
KONTAKT:
.
BILDER:
Apollo Filmproduktions GmbH Geschäftsführer: Gerd Bender HRB 114172 B, Amtsgericht Berlin-Charl Menzelstr. 8 D-14193 Berlin Fon +49-30-89729993 info@apollo-film.de www.apollo-film.de
.
Die Film- und Bildrechte liegen bei  Paramount Pictures Corporation

HEADING TEXT

HEADING TEXT

Tony (John Travolta) ist der Disco-König in seiner Stadt und auf dem Höhepunkt seiner Popularität. Nach einer arbeitsreichen Sechs-Tage-Woche in einem Malergeschäft in Bay Ridge atmet er tief durch, sprüht sich mit Parfüm ein, zieht das neue - mit floralen Muster bedruckte-  hautenge Hemd, die Gabardinehosen mit dem ganz weiten Schlag und die hohen Plateau-Schuhe an und bereitet sich auf das Wichtigste der Woche vor – die Samstagnacht! Er ist der ultimative Typ für die Clique und der absolute King in der Disco! Wenn er mit seinen ihm untergebenen Anhänger einzieht, explodiert Tony förmlich in der Samstag Nacht – es ist die alleinige Flucht aus dem langweiligen Job und der anstrengenden Familie. Stephanie (Karen Gorney) ist eine junge Frau in der schwierigen Umwandlungsphase von einem einfachen Mädchen aus Bay Ridge in eine neue, anspruchsvolle Frau von Welt. Tony ist fasziniert von ihr! Wenn sie tanzen, ist es wie ein Traum. Wenn sie unterhalten merkt Tony, dass es so  mit ihm nicht weiter gehen kann, es muss es mehr geben als sein bisheriges oberflächliches Leben. Mit der Hilfe seines älteren Bruders (Martin Shakar), eines Priesters, der nach Hause zurückkehrt, um der Kirche den Rücken zu kehren, beginnt Tony seine Sicht auf das bescheidene, kleinkarierte Leben, das er bisher führte zu hinterfragen. Dann erhält Toy die Gelegenheit zusammen mit Stephanie an einem Disco-Wettbewerb zu starten und der Hauptgewinn von 500 $ könnte die große Chance auf den neuen Start in seinem Leben bringen. Im weiteren Verlauf von „SATURDAY NIGHT FEVER“ ändert sich Tony durch den guten Einfluss von Stephanie und schließlich gelingt es ihm, seinem Leben eine neue Wendung zum Besseren hin zu geben.  „Saturday Night Fever (Nur Samstag Nacht)“, machte John Travolta zur Legende, die Musik der Bee Gees und Mode der 70er-Jahre unsterblich. Die packende Tragödie ist heute genauso aktuell wie 1977.   INHALT: CREDITS:
Titel: Saturday Night Fever Produktion: USA - 1977 Länge: 118 Min. FSK: ab 12 Jahre Genre: Musik, Drama Regie: John Badham Drehbuch: Norman Wexler Produktion: Robert Stigwood Musik: Bee Gees
Darsteller: John     Travolta,     Karen     Lynn Gorney,    Barry    Miller,    Joseph Cali u.a.
KONTAKT:
BILDER:
.
Apollo Filmproduktions GmbH Geschäftsführer: Gerd Bender HRB 114172 B, Amtsgericht Berlin-Charl Menzelstr. 8 D-14193 Berlin Fon +49-30-89729993 info@apollo-film.de www.apollo-film.de
.
Die Film- und Bildrechte liegen bei  Paramount Pictures Corporation